Hessen Logo Staatliches Schulamt für den Landkreis Darmstadt-Dieburg und die Stadt Darmstadt hessen.de| Inhaltsverzeichnis| Impressum| Kontakt| Hilfe

Anmelden

QuiS – Quereinstieg in den hessischen Schuldienst

Stand März 2012

Die Zentralstelle Personalmanagement Lehrkräfte (ZPM) betreut das so genannte „QuiS-Verfahren“ zur Einstellung in den hessischen Schuldienst im Rahmen der Verordnung über das besondere berufsbegleitende Verfahren zum Erwerb einer einem Lehramt gleichgestellten Qualifikation vom 21. Juli 2009 (ABl. 8/09 S.398ff.).

Das QuiS-Verfahren ermöglicht Personen, die nicht über eine Lehrerausbildung, jedoch über einen universitären Abschluss (Magister, Diplom oder Master) und mehrjährige Berufserfahrungen im studierten Berufsfeld verfügen, über einen berufsbegleitenden Quereinstieg in den hessischen Schuldienst zu gelangen.

Über die Zulassung der Bewerber entscheidet das Amt für Lehrerbildung. Nähere Informationen über das Zulassungsverfahren erhalten Sie dort.

Die ZPM ist zuständig für:

  • die Vermittlung zugelassener Bewerber - auf Anforderung der Staatlichen Schulämter
  • Wiederbewerbungen zugelassener Bewerber.

Ihre Ansprechpartnerinnen / Ansprechpartner bei der ZPM sind:

Das Hessische Kultusministerium hat mit Erlass vom 27.12.2011 festgelegt, dass ab dem 01.02.2012 bis auf weiteres von der Anwendung des Quereinsteiger-Verfahrens kein Gebrauch gemacht werden darf.
Ausnahmen gelten nur für besonders gesuchte Fachrichtungen an beruflichen Schulen.
Ob und wann gegebenenfalls die Aussetzung des Verfahrens aufgehoben wird, ist derzeit nicht absehbar.

Übersicht

Downloads